Mehr als 10 Jahre Balicamp

Du wählst nicht Bali, Bali wählt dich aus. Vor 15 Jahren hörte Rudolf Hajek den Ruf der Insel. Getreu seiner Philosophie – Follow your Passion – und geleitet von dem Wunsch, seine Passion mit anderen zu teilen, gründete er im Jahr 2000 das Balicamp. Die kleine Surf-Base wuchs schnell heran, lockte immer mehr begeisterte Wellenreiter an, die wieder und wieder kamen und Freundschaft schlossen.  Die Balicamp-Familie war geboren und machte sich auf den Weg in eine spannende Zukunft: Paare schlossen den Bund fürs Leben, Kinder kamen auf die Welt, unvergessliche Partys wurden gefeiert, einsame Inseln mit unserem Boot SAMA SAMA erkundet, und, natürlich, unzählige Wellen gesurft.

Während wir jeden Tag aufs Neue dieselbe Liebe und Leidenschaft für das Surfen teilen, unvergessliche Erinnerungen sammeln und magische Momente im Lineup erfahren, bringt der Wandel der Zeit viele Veränderungen auf Bali. Die schnelle Entwicklung hinterlässt inzwischen deutliche Spuren in der Kultur und Landschaft der Insel. Doch wir sehen nicht tatenlos zu. Als sozial verantwortlicher und umweltbewusster Betrieb haben wir unsere eigenen Standards und einen Verhaltenskodex entwickelt – nicht nur für das Surf Guiding & Coaching. Denn es ist uns wichtig, im Einklang mit unserer Umgebung und ihren Bewohnern zu leben. Wir wissen, dass selbst kleinste Veränderungen große Auswirkungen haben können. Daher beginnt unser Engagement im alltäglichen Leben, zum Beispiel durch die Verwendung unseres eigenen Abwasserreinigungssystems oder die Bereitstellung von wieder auffüllbaren Trinkflaschen. Und es reicht noch weiter, bis hin zu sozialen Projekten in ganz Indonesien.

Wir sind eine engagierte Crew mit starkem Teamgeist, die seit vielen Jahren zusammenarbeitet und es versteht, den Moment in vollen Zügen zu genießen. Unserer Philosophie bleiben wir dabei stets treu. Überzeug dich selbst!